partners


COOPERATION  PARTNERS

 
Confindustria Russland - ein Zweig der Vereinigung der italienischen Industriellen (Confindustria Italia) in der Russischen Föderation. Allgemeiner Verband der italienischen Industrie, Confindustria Italia - die bedeutendste Organisation, die die Interessen der Unternehmer in den Bereichen Industrie und Dienstleistungen schützt, die auf freiwilliger Basis rund 150 000 Unternehmen zusammenbringt.
 
  rbcc.jpg
Founded in 1916, today the Russo-British Chamber of Commerce is working to promote trade and cooperation between the UK and Russia, helping companies in both countries to find trading partners and representing the interests of its member companies of all sizes, provides support to both Russian and international companies. Today the RBCC has a membership base of around 600 organisations, representing Russian, UK and international companies interested in strengthening their existing ties with Russia/UK or expanding into a new market.
 
  ccblr.png
Die Belgisch-Luxemburgische Handelskammer in der Russischen Föderation ist die einzige aktive Business-Plattform der Benelux-Staaten in Russland und existiert seit 1974. Die Hauptrichtung der Tätigkeit der Kammer ist die Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der Belgisch-Luxemburgischen Wirtschaftsunion (BLWU) und Russland.
 
  rotobo.png Die japanische Vereinigung für Handel mit Russland und den neuen Unabhängigen Staaten (ROTOBO) wurde 1967 gegründet und ist die einzige Organisation in Japan, die die Entwicklung der geschäftlichen Zusammenarbeit zwischen japanischen Unternehmen und den ehemaligen sozialistischen Staaten Eurasiens fördert. ROTOBO umfasst fast 200 Mitglieder, darunter Handelsfirmen , Unternehmen aus verschiedenen Branchen, Banken, Wertpapierfirmen , Industrieverbände , Logistik, Agenturen und lokalen Regierungen.  
   ccifr.png
Die Französisch-Russische Handelskammer (CCI Frankreich Russie) ist seit 1997 in Moskau tätig und ist zurzeit die Stimme von mehr als 450 Mitgliedsunternehmen der Russisch-Französischen Wirtschaft.
 
   SVKK.png Die Finnisch-Russische Handelskammer (FRCC) wurde im Jahr 1946 gegründet und ist nach wie vor eine Non-profit Organisation. Die Mission der FRCC ist die Förderung der Wirtschaftstätigkeit und der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Finnland und Russland. Die FRCC zahlt 815 Mitgliedsunternehmen (12/2014), darunter 700 finnische und 115 russische Mitglieder.  
  EN FRP 245x150.png
Der Industrieentwicklungsfond wurde gegründet um die russische Industrie zu modernisieren und um neue Import substituierende Industrien aufzubauen. Für diese Zwecke stellt der EDF leicht zugängliche Darlehen, bei 5% Zins pro Jahr für bis zu 7 Jahren in Höhe von 50 bis 500 Millionen Rubel, bereit. Auf der Basis des EDF arbeitet ein Beratungszentrum, wo Industrieunternehmen beraten werden für den Wettbewerb um staatliche Subventionsprogramme. EDF ist gleichzeitig das Projektbüro des staatlichen Systems für Informationsindustrie.


OFFICIAL PARTNERS


JOIN AS PARTNER